Menü
Artikel 0

Kaufratgeber

Ein Heim-Fitnessgerät ist eine der nächstgelegensten Möglichkeiten die Leistung eines öffentlichen Fitnessstudio im Komfort des eigenen Heims zu genießen. Durch die Kombination von mehren Trainingsgeräten in ein kompaktes System bieten diese Mehrzweck Wokrout-Stationen zwischen 40-100 Übungen (oder mehr!) an einem einzigen Gerät an. Das schöne an diesen Maschinen ist, dass Sie ein Ganzkörper-Workout erhalten, ohne zusätzliche Ausrüstung zu benötigen, was ein riesiger Vorteil ist. Jede Fitness-Bedürfnisse sind unterschiedlich und die Suche nach dem besten zu Hause Fitness-Studio hängt von ein paar verschiedenen Variablen ab, deshalb haben wir beschlossen dir mit diesem umfassenden Heim Fitnessstudio-Guide den Entscheidungsprozess so einfach wie möglich zu machen. 

1. Vorteile einer Fitness-Kraftstation

1.1 Alles in einem Fitnessgerät

Der offensichtlichste Vorteil einer Kraftstation ist die große Vielfalt an Trainingsmöglichkeiten. Du kannst fast jede Muskelgruppe in deinem Körper aus nur einer einzigen Maschine trainieren. Eines der wichtigsten Verkaufsargumente eines öffentlichen Fitness-Studios ist ihre große Vielfalt von Geräten, aber dank der genialen Idee von mehreren Trainingsgeräten in einer Kombination, können nun alle Übungen mit Leichtigkeit gemeistert werden. Die meisten Modelle kommen mit irgendeiner Art von Bankdrück-Funktion und/oder ein Draht-System für ein Oberkörper und Brust Workout. Des weiteren gibt es Biegerollen, Kabel Pushdowns und sogar Latzug Stangen, um an dem Rücken zu arbeiten (um nur einige zu nennen).

1.2 Kosteneffektiv

Eine Kraftstation ist die teuerste Art eines Heim-Fitness Gerätes, aber lasse dich nicht deswegen erschrecken: Hast du schon einmal die Kosten für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio addiert? Die durchschnittliche Mitgliedschaft liegt im Bereich von €40 pro Monat. Nach einem Jahr sind das €480 und nach 3 Jahren sind es bereits €1.440. Lasse dich nicht von diesen "geringen monatlichen Gebühren" täuschen, die Beiträge beginnen wirklich im Laufe der Zeit sich zu addieren. Eine komplette Heim-Kraftstation kann zwischen einigen hundert bis ein paar tausend Euro kosten (je nachdem, wie viele Funktionen du suchst), aber der wichtigste Teil ist, sich daran zu erinnern, dass diese wahrscheinlich ein Leben lang halten wird. Sicher, es sind etwas höhere Kosten im Voraus, aber wenn man die langfristigen Mitgliedschaftsgebühren im Fitnessstudio im Laufe von 5-10 Jahren betrachtet, wird klar, dass eine Kraftstation eine äußerst kluge Investition ist.

1.3 Praktische Größe

Das durchschnittliche öffentliche Fitnesscenter hat über 50 Trainingsgeräte. Die durchschnittliche Kraftstation bietet über 50 verschiedene Übungen. Das öffentliche Fitnesscenter benötigt ein Lager. Die Kraftstation benötigt ca. 1 Quadratmeter: Kein Unterschied in der Anzahl der Übungen aber ein massiver Unterschied im Platzbedarf. Komplette Heim-Kraftstationen bieten alle die gleichen Vorteile eines öffentlichen Fitnesscenters, verpackt in ein handliches System. Alles, was du brauchst, ist eine freie Ecke in einem Raum oder eine Stelle in der Garage um eines der besten Fitnessgeräte mit Leichtigkeit aufstellen zu können.

1.4 Ideal für alle Erfahrungsniveaus

Komplette Heim-Kraftstationen sind ideal für alle Erfahrungsstufen wegen ihrer Vielfalt und Vielseitigkeit, so spielt es keine Rolle, ob du ein totaler Anfänger bist oder du schon seit Jahren trainierst. Du kannst eine Kraftstation kaufen und brauchst nicht ein einzelnes anderes Stück an Ausrüstung, um dein Training durchzuführen. Dies hängt natürlich von deinen gesamten Fitness-Zielen ab, aber für die meisten Athleten wird eine Kraftstation alles geben was sie brauchen, und mehr. Wenn du ein professioneller Gewichtheber bist, dann würden wir wahrscheinlich auch Dinge wie verstellbare Hanteln oder einen Pull- up-Bar empfehlen, um zusätzliche Herausforderungen für ein intensiveres Training stellen zu können.

2. Dinge die es vor dem Kauf zu beachten gilt

Die meisten Heim-Fitnessgeräte kommen heutzutage mit einer Vielzahl von Funktionen und Übungen für jeden Teil des Körpers. Aber manchmal stoßt du auf ein Modell, dass auf eine bestimmte Muskelgruppe stärker fokussiert ist (wie Oberkörper, Unterkörper, etc.) oder eine bestimmte Funktion fehlt an der du interessiert bist (wie ein Flaschenzug / Kabel- System). In diesem Fall hängt die Entscheidung mit deinen spezifischen Bedürfnisses zusammen. Kaufst du eine Kraftstation für ein allgemeines Fitness, oder suchst du eine bestimmte Funktion wie Kabel oder Latzug? Überlege dir vorher, welche Arten von Übungen oder Funktionen du wirklich suchst, um dann Ihre Entscheidung treffen zu können.

2.1 Arten von Kraftübungen

Wie so häufig bei Dingen im Leben, je mehr desto besser! Mehr Übungen bedeutet mehr Flexibilität, was letztendlich das ist, was man von einer Heim Fitnessstation erwartet. Das ist der ganze Sinn von ihnen, eine Trainingsstation für zu Hause zu haben, die in der Lage ist jede Übung zu ersetzen die du in einem öffentlichen Fitnesscenter findest.
Allgemein gilt, dass wenn sich die Anzahl der Übungen erhöhen, der Preis dies auch tut. Aber wenn man ein wenig mehr ausgeben kann, ist es immer empfehlenswert ein Modell zu wählen welches mehr Trainingsmöglichkeiten bietet. Vielfalt ist wichtig, um das effektivste Training zu bekommen. Des weiteren ist es auch hilfreich dafür nicht in ein Plateau zu laufen ( Zustand bei dem sich deine Muskeln nicht mehr verbessern, weil diese sich an die immer gleichen Übungen gewohnt haben).

2.2 Größe und Platzbedarf

Die Überprüfung der Dimensionen ist natürlich eine ziemlich wichtige Variable die es zu betrachten gilt. Da die meisten Menschen zu Hause begrenzten Fitnessraum haben, ist es empfehlenswert den Trainingsbereich zu planen bevor du tatsächlich Ausrüstung kaufst. Schnappe dir ein Maßband und nehme die Dimensionen deines geplanten Fitnessraumes, um zu bestimmen wie viel Platz du tatsächlich für eine Fitnessstation hast. Auf diese Weise kannst du sofort starten und die Modelle beseitigen, die nicht in dein vorgesehenen Bereich passt. Um die Dinge einfach für dich zu halten, haben wir die Dimension jeder Kraftstation in den Produktseiten aufgelistet.

2.3 Preis

Eine Kraftstation wird wahrscheinlich die teuerste Investition sein die du machst, wenn es darum geht ein Heim-Fitnessgerät zu kaufen. Die Kosten zu betrachten ist also ein Muss. Die meisten Leute denken, dass sie eine Menge Geld ausgeben müssen, um etwas von guter Qualität zu bekommen, dies ist aber wirklich nicht der Fall. Da es in dieser Produktkategorie so viel Konkurrenz herrscht, gibt es eine Menge ziemlich preiswerter Kraftstationen die eine Menge an Funktionalitäten bieten, so dass du ein großartiges System für einen anständigen Preis bekommen kannst. Unsere Empfehlung ist dein Budget vorher zu bestimmen und dann deine Entscheidung basierend darauf zu treffen, welches Modell die beste Kraftstation für dich in deiner Preisklasse ist. Schlussendlich ist die beste Fintessstation für dich das Gerät, welches dir alles bietet was du suchst und dabei nicht zum ruin führt.

2.4 Resistenztyp

Es gibt zwei Hauptarten von Widerstand: traditionelle Gewichte und Widerstandsstangen. Traditionelle Gewichtsysteme benötigen nicht wirklich viel Erklärungsbedarf, sie sind wie jedes typische Gewichtsgerät die du in einem öffentlichen Fitnessstudio findest. Bei den meisten Modellen gibt es einen Stapel von Gewichtsplatten in der Maschine und es wird ein Stift verwendet mit dem du das Gewicht wählst, dass du stemmen möchtest. Vereinzelt gibt es bei anderen Modellen einzelne freie Gewichte bei der du manuell die Gewichtsplatten an der Maschine hinzufügst. Traditionelle Gewichte haben ein natürliches Gefühl während der gesamten Bewegung einer Übung mit einem konsistenten Widerstand. Widerstandsstäbe haben ein anderes Gefühl. Sie sind progressiv, so dass der Widerstand zu beginn leichter ist und es dann immer schwieriger wird die Bewegung einer Übung fortzusetzen. Anstatt tatsächlichen Gewichten, werden Widerstandsstäbe verwendet welche aus einem High-Tech flexiblen Verbund bestehen. Sie verwenden unterschiedliche Dicken und Spannungen, um unterschiedliche "Gewicht" Einstellungen für den Benutzer zur Verfügung zu stellen.

Bowflex, eine amerikanischer Hersteller von Fitnessmaschinen, welche alle mit Widerstands Ruten arbeiten, behauptet, dass: "...kein freies Gewichtssystem oder Gewichtstapelmaschine an die Sicherheit, Effizienz und Ergebnisse eines Widerstandsstabsystems nahe kommt". Die Aussage zu solchen Maschinen von Dr. Jim Stoppani, Sportphysiologie und weltweit einer der größten Experten im Bereich Fitness, meint dazu: "Ein Workout mit Widerstand elastischen Schläuchen bietet ähnliche Vorteile wie ein Workout mit Gewichten. Es erhöht die Muskelkraft, den Muskeltonus und verringert Körperfett. Darüber hinaus bietet ein Fitness-Programm, welches elastische Schlauchwiderstände verwendet, auch Vorteile wie z.B. mehr funktionale Stärke, eine bessere Prävention vor Verletzungen, ein besserer Schwerpunkt bei den Übungen, größere Muskelkraft und leichtere Bedienung. "

Betrachtet man die Wissenschaft hinter jedem Widerstandstyp sind Widerstandsstäbe im Vergleich zu herkömmlichen Gewichten mehr als vorteilhaft. Aber natürlich hat jeder seine persönlichen Vorlieben.

Frau Workout an einer Kraftstation